Bekomme 20€ Rabatt für alle Bestellungen über 100€ Rabattcode CM20
(Beim Kauf von mindestens 2 Produkten; nicht mit Gutscheincodes kombinierbar)

Pinterest Twitter Youtube Facebook Instagram Location Close Search Arrow Profile Cart Peugeot

Wie reinige ich meine Kaffeemühle?

MOULIN CAFE Brésil ambiance antiquaire - Peugeot Saveurs

Als exzellente und elegante, zeitlose Utensilien wurden die Kaffeemühlen von Peugeot entwickelt, um die volle Vielfalt der Aromen des Kaffees freizusetzen und gleichzeitig seinen edlen Geschmack zu wahren.

Schaffen Sie Raum für eine Zeremonie und nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bohnen zu mahlen. Entdecken Sie den Genuss eines frisch von Ihnen zubereiteten Kaffees, der nur darauf wartet, seine Intensität für ein unvergleichliches Erlebnis zu offenbaren.

Die Pflege Ihrer Kaffeemühle, Erbe eines einzigartigen Know-hows, ist unabdingbar. Sie garantiert Ihnen einerseits gute Leistungen und Langlebigkeit und andererseits vermeiden Sie so, dass Ihr Kaffee einen unangenehmen Geschmack aufgrund der angesammelten Mahlrückstände annimmt.

Generell wird Kaffee schnell ranzig: Die Reinigung vermeidet somit, dass ranziger Kaffee in die Zubereitungen gelangt.

Aus diesen Gründen muss Ihre Kaffeemühle regelmäßig und gründlich gereinigt werden.

Wie oft sollte ich meine Kaffeemühle reinigen?

Die manuellen Kaffeemühlen von Peugeot werden mit qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt, um eine subtile Mahlung und einen exzellenten Kaffee zu garantieren. Um das bestmögliche Ergebnis zu gewährleisten, erfordern diese Materialien höchste Aufmerksamkeit.

Für eine optimale Pflege Ihrer Kaffeemühle ist es sehr zu empfehlen, das Mahlwerk nach jedem Gebrauch zu reinigen, sodass sich keine Rückstände festsetzen können. So wird die Reinigung wirksamer sein, da die Partikel keine Zeit haben, sich im Mahlwerk festzusetzen.

So reinige ich meine Kaffeemühle gründlich

Es ist zu empfehlen, eine „Großreinigung“ Ihrer Kaffeemühle etwa alle drei Monate vorzunehmen. 

Anhand mehrerer Zeichen können Sie sehen, dass eine Reinigung ansteht:

  • Trägheit/Widerstand der Kurbel beim Mahlen Ihres Kaffees,
  • eine verminderte Mahlqualität,
  • ein ranziger Geschmack, der durch das beim Mahlen des Kaffees entweichende Öl entsteht.

Diese Art von Reinigung geschieht in mehreren Schritten:

  1. Schritt 1: Lösen Sie das Rädchen zur Mahlgradeinstellung

Wenn Sie eine Kaffeemühle vom Typ Nostalgie, Cottage oder Antique besitzen, muss zuerst das unter der Kurbel befindliche Rädchen zur Mahlgradeinstellung weitestgehend gelöst werden (drehen Sie so weit wie möglich gegen den Uhrzeigersinn). Sie müssen den gröbsten Mahlgrad einstellen.

Wenn Sie eine Mühle haben, bei der Mahlwerk und Gehäuse miteinander zusammenhängen, wie etwa die Kaffeemühle Brésil, dann müssen Sie den Boden der Mühle abschrauben, um an das Mahlwerk für dessen Reinigung zu gelangen.

  1. Schritt 2: Reinigung der Edelstahlteile

Das Mahlwerk der Kaffeemühlen von Peugeot ist aus Edelstahl. Zur Reinigung dieses Materials benötigen Sie einen sauberen und trockenen Pinsel.

Entnehmen Sie nun das Schubfach der Mühle und entfernen Sie anhand des Pinsels alle Rückstände. Mahlen Sie sämtlichen im Trichter befindlichen Kaffee. Verfahren Sie ebenso, indem Sie den auf der Mühle befindlichen Trichter öffnen und das Mahlwerk mit dem Pinsel säubern.

Das Mahlwerk besteht aus zwei Teilen. Wenn es auf den gröbsten Mahlgrad eingestellt ist, ist der Abstand zwischen beiden Teilen ausreichend, um anhand des Pinsels gereinigt zu werden.

  1. Schritt 3: Reinigung und Pflege des Holzgehäuses

Um alte Spuren von Lack und Staub zu entfernen, die sich im Gehäuse angesammelt haben, reiben Sie die Oberfläche vorsichtig in Holzmaserrichtung mit einem leicht angefeuchteten Lappen ab. Nach dem Säubern genügt es, das Holzgehäuse mit dem Pinsel oder Lappen zu wachsen. Wenn das Holz sehr trocken ist, tragen Sie mehrere Schichten Wachs auf, bevor Sie mithilfe eines Lappens polieren.

Achtung: Benutzen Sie Ihr Wachs nicht im Inneren der Mühle, um zu vermeiden, dass der Kaffee in Kontakt mit dem Wachs kommt.

Nach der Reinigung ist Ihre Kaffeemühle wieder bereit, in den Morgenstunden ihren Platz auf Ihrem Tisch einzunehmen.