Bekomme 20€ Rabatt für alle Bestellungen über 100€ Rabattcode CM20
(Beim Kauf von mindestens 2 Produkten; nicht mit Gutscheincodes kombinierbar)

Pinterest Twitter Youtube Facebook Instagram Location Close Search Arrow Profile Cart Peugeot

Warum ist es wichtig, Kaffee selbst und im letzten Moment zu mahlen?

COFFEE MILL Antike Scheunenatmosphäre - Peugeot Saveurs

In vielen Ländern steht Kaffee an zweiter Stelle der meistkonsumierten Getränke. Er hat dank des in den gerösteten Bohnen enthaltenen Koffeins belebende und anregende Eigenschaften. Kenner wissen: Einen Kaffee zu trinken bedeutet in erster Linie den Genuss seines Aromas und Geschmacks. Der Röstvorgang ist zwar entscheidend für die Qualität des Kaffees, doch das Mahlen unmittelbar vor der Verkostung ist ein wesentlicher Schritt. Warum aber ist es wichtig, Ihren Kaffee erst im letzten Moment zu mahlen? Entdecken Sie unsere Tipps, um einen guten Kaffee nach den Regeln der Kunst zu genießen.

Kaffee länger aufbewahren

Im Gegensatz zum Wein wird gemahlener Kaffee mit der Zeit nicht besser. Nach dem Öffnen sollte bereits gemahlener Kaffee im Allgemeinen innerhalb von zwei Wochen verbraucht werden, da er oxidiert und sehr schnell seine Aromen verliert.

Die gerösteten Kaffeebohnen hingegen haben den Vorzug, viel länger haltbar zu sein. Nach dem Rösten ist angeraten, Kaffee innerhalb von 3 Monaten zu verbrauchen, da das CO2 aus den Bohnen austritt und die organischen Bestandteile der Faser auflöst. Die Bohne verliert die sie ausmachenden Aromen und damit ihre Komplexität und Intensität.

Es ist möglich, im Voraus zu mahlen. Der gemahlene und trocken aufbewahrte Kaffee sollte jedoch innerhalb von 3 Tagen verbraucht werden, da er schnell ranzig und fade wird. Je mehr er oxidiert, desto bitterer wird er. Um alle Aromen auszukosten, ist es also fundamental, Ihren Kaffee im letzten Moment zu mahlen.

Eine größere Vielfalt an Kaffees

In den letzten Jahren kann man ein lebhaftes Interesse der Verbraucher für spezielle, sortenreine Kaffees beobachten. Sich für einen Bohnenkaffee zu entscheiden bietet viele Möglichkeiten und interessante geschmackliche Entdeckungen. Das Angebot an Bohnenkaffee ist weitaus vielfältiger und abwechslungsreicher als gemahlener Kaffee aus dem Supermarkt.

Ob man ihn fruchtig, mild, leicht, kräftig oder ausgewogen mag – die Wahl des Kaffees richtet sich auch nach seiner Herkunft.

Was eine gute Kaffeebohne über die Herkunft hinaus ausmacht, ist der Röstvorgang. Dieser entscheidende Schritt erlaubt es, dank einer ganz bestimmten Röstzeit die Aromen freizusetzen.

In der Rösterei wird man Sie außerdem mit Freude empfangen und beraten sowie Ihnen verschiedene Anbaugebiete und Röstverfahren vorstellen.

Bohnenkaffee vs. gemahlener Kaffee, eine Kostensache

Abgesehen davon, dass er sich länger hält und die Angebotsvielfalt größer ist, fällt ebenfalls auf, dass Kaffee in Bohnenform am preiswertesten ist. Wählen Sie daher eine manuelle Kaffeemühle, um die Bohnen zu mahlen.

Die Aromen und Geschmacksrichtungen des Kaffees enthüllen

Kaffee besitzt etwa 800 verschiedene Aromen, sprich doppelt so viel wie Wein, was ihn zu einem der aromareichsten Nahrungsmittel macht.  

Um ein optimales Aroma zu erhalten, ist es für die Liebhaber des berühmten Göttertranks also fundamental, den Kaffee unmittelbar vor seiner Benutzung zu mahlen. Die flüchtigen Aromen werden dadurch bewahrt und der Kaffee wird umso besser sein. Experten werden Ihnen bestätigen, dass es die beste Option ist, den Kaffee im letzten Moment zuzubereiten, weil ein zu früh gemahlener Kaffee oxidiert und seinen Charakter verliert sowie gleichzeitig an Bitterkeit zunimmt. Vielleicht liegt darin der ganze Reiz frisch gemahlenen Kaffees: in seinem vergänglichen und flüchtigen Charakter.

Den Mahlgrad an den Zubereitungstyp anpassen

Kaffee ist ein Verkostungsmoment, den es nach allen Regeln der Kunst vorzubereiten gilt.

Das Mahlen Ihres Kaffees in letzter Minute ermöglicht das Ausrichten des Mahlgrads je nach Vorlieben und Gelüsten. Die Größe der Mahlung ist wesentlich für das Ergebnis in der Tasse und muss der Zubereitungsart angepasst werden. Der Mahlgrad ist je nach gewählter Brühmethode verschieden. So erfordern türkischer Kaffee und Filterkaffee zwei unterschiedliche Mahlgrade (sehr feine Mahlung für einen türkischen Kaffee, mittelgroß für einen Filterkaffee). Vor dem Kauf einer Kaffeemühle ist es notwendig, die auf dem Markt existierenden Mühlentypen zu kennen.

Die Peugeot Kaffeemühle Kronos bietet eine präzise und raffinierte Einstellung der Mahlung. 43 Mahlgrade stehen für die optimale Abstimmung mit den verschiedenen Brühmethoden zur Verfügung.

Je kürzer der Kontakt mit dem Wasser ist, desto feiner muss die Mahlung für ein schnelles Freisetzen der Aromen sein. Wenn umgekehrt der Kontakt mit dem Wasser länger anhält, wird man eine gröbere Mahlung wählen. Sonst bestünde die Gefahr, einen stark und bitter schmeckenden Kaffee herzustellen.

Die Kaffeemühle und Pressfilter-Kaffeekanne Paris Press ist innovativ in der Art der Zubereitung und des Genusses eines frisch gemahlenen Kaffees. Paris Press kombiniert Kaffeemühle und Pressfilter-Kaffeekanne. Ein ganz neuartiges Two-in-one, mit dem Sie in einem Utensil frische Mahlqualität und die Brühqualität einer Pressfilter-Kaffeekanne vereinen können.

In dieser Erneuerung des Kaffeegenusses stellt Peugeot als historischer Kaffeemühlenhersteller seine Expertise und sein Know-how in den Dienst neuer ergonomischer Produkte mit zeitgenössischem Look für eine anspruchsvolle Klientel. Wie zum Beispiel L’Arbre à Café, eine manuelle Kaffeemühle, die über 11 Stufen für eine präzise, wiederholbare und für jeden Brühtyp geeignete Mahlung verfügt, vom Espresso bis hin zur Kaltbrühung. Die Entwicklung dieser Mühle ist das Ergebnis des Aufeinandertreffens von drei erfahrenen und anspruchsvollen Enthusiasten: Peugeot, Sylvie Amar Studio für das Design und Hippolyte Courty, Röster und Begründer von L’Arbre à Café.

Die Welt des Kaffees ist geprägt von der Vielfalt der Herkünfte, der Röstverfahren und der Zubereitungsarten. Die Frische der Mahlung ist einer der Schlüsselfaktoren für die Qualität. Trödelfans, Sammler, Nostalgiker und Liebhaber alter Stücke werden den Modellen Antique, Brésil und Nostalgie nicht widerstehen können, die bis zur Perfektion den Stil der ersten Peugeot-Kaffeemühlen aufgreifen und gleichzeitig stolz dem Geist der Zeit entsprechen.

Die Kaffeemühlen sind Herzstück des historischen Know-hows des Hauses Peugeot seit 1840. Die Mahlwerke für Kaffee von Peugeot zeugen von Qualität und Langlebigkeit und stehen ohne zeitliche Beschränkung unter Garantie.