Pinterest Twitter Youtube Facebook Instagram Location Close Search Arrow Profile Cart Peugeot

Schokoladen Tarte mit Pfeffer

Peugeot-Rezept-schokoladentarte_paris-pfeffermuehle - Peugeot Saveurs

Für 6-8 Personen

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Zutaten für den Teig

  • 130 g Margarine
  • 70 g Puderzucker
  • 25 g gemahlene Mandeln (oder Ölsaaten nach Wahl, wie z.B. Haselnuss, Pistazien etc.)
  • 1 EL Maisstärke
  • 60 g kaltes Wasser
  • 320 g Weizenmehl Typ 405
  • ½ TL Salz

Zutaten für die Füllung

  • 300 g dunkle Backschokolade
  • 300 g flüssige Sahne
  • Ein paar Umdrehungen mit der Pfeffermühle
  • 1 Prise Fleur de Sel

Zubereitung

  • Geben Sie alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel und mischen solange, bis eine homogene Kugel entstanden ist. Gegebenenfalls etwas Wasser zugeben.
  • Den Teig mehrmals durchkneten und in die Keramik-Kuchenform geben.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen und gut 30 Minuten backen. Der Teig muss goldbraun sein, die Seiten und Boden eingeschlossen, damit er nach dem Füllen seine Knusprigkeit behält.
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und anschließend abkühlen lassen.
  • Die Schokolade in kleine Stücke schneiden, alles in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Die Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen, eine Minute stehen lassen und mit einem Spatel vorsichtig umrühren. Hierbei kleine Kreise von der Mitte aus machen, bis die gesamte Sahne eingearbeitet ist.
  • Den Pfeffer auf gröbster Stufe mahlen und untermengen.
  • Nun die Schokomaße auf den Kuchenboden geben.
  • Abkühlen lassen.
  • Zum Abschmecken den Kuchen am Besten etwa zehn Minuten vorher herausnehmen.
Schokoladenkuchen mit Pfeffer - Peugeot Saveurs